Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2002

Thievery Corporation -
Sounds from the Verve Hi-Fi

Zwei DJs die sich vorgenommen haben, Stil dorthin zurück zu bringen, wo er hingehört - in die Clubs. Wer bei dieser Musik sein Bier in der Hand behält und wenn schon nicht nach einem Manhattan, so zumindest nach einem Martini greift, kann getrost Jogginghose und Khakihemd anbehalten.

Thievery Corporation - "Sounds from the Verve Hi-Fi"

Verve ist ein Label, das sich Jazz, Soul, Latin und Bossa Nova verschrieben hat und seit vielen Jahren erfolgreich mit diesen Genres jongliert. Eric Hilton und Rob Garza - Thievery Corporation - sind Djs aus Washington. Sie versammeln auf "Sounds from the Verve Hi-Fi" Musik, die im Laufe von vier Jahrzehnten auf verschiedensten Alben bei Verve erschienen sind. Dabei beweisen sie, daß Musik Räumen Tiefe und Subtilität verleihen kann.

Schon Track Eins - "Menina Flor" macht dies deutlich: Selbst wer diese Musik nicht kennt, die Gitarre von Stan Getz und die unterschwellig laszive Stimme Mary Toledos hat doch jeder schon mal gehört und weiß daher, wo er sich musikalisch befindet. Jedem Song gelingt es mit einer Überraschung aufzuwarten. So bringt Cal Tjadar mit Lalo Schifrin in "The Fakir" orientalische Elemente ein, in "Something else again" ist Richie Havens an der Sitar zu hören und Astrud Gilberto covert mit warmem Feeling und origineller Schlagzeuglinie "Light my Fire".

Die musikalische Reise verliert sich in Latin-Rythmen, perfekten Bläsersets, unglaublichen Grooves und melancholischen Trompetensoli - dabei bleibt sie erstaunlich interessant und abwechslungsreich. "Sounds from the Verve Hi-Fi" gelingt es schon beim ersten Hören Zustimmung zu finden und doch ist auch danach stets Neues zu entdecken. Hier wurden eingängliche Musikalität und Gefühl für Feinheit und Tanz anmutig miteinander vereint.

Jan Lautenbach

CD: Thievery Corporation - "Sounds from the Verve Hi-Fi"
(Verve 314 584 151-2)

Verve im Internet: www.vervemusicgroup.com

Design: Steve Raskin, Thievery Corporation
Fotos: Bill Crandall

© jazzdimensions2002
erschienen: 18.02.2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: