Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2002

Masters at Work - "Our Time is coming"

Bedeutungsschwanger "Unsere Zeit kommt" betitelt, hat das DJ-Duo aus New York - Louie Vega und Kenny "Dope" Gonzales, bekannt unter dem Namen "Masters at Work", ein sommerliches Album produziert: Songs bekannter (z.B. "Maw Expensive" von Fela Kuti) und unbekannter Künstler wurden remixed, mit "taffen" Sängerinnen eingespielt und mit hinzugefügtem Live-Instrumentarium arrangiert.

Masters at Work - "Our Time is coming"

So gilt: Dancefloor-Musik, Soul und Hiphop geben sich die Hand auf diesem Album - die Musik wird neu verarbeitet und oft in eine ganz andere musikalische Umgebung transponiert, als das Ursprungsstück nahelegt. Immerhin sind "Masters at Work" eben seit Jahren im DJ-Geschäft erfahren, besitzen das richtige Ohr und die richtigen Ideen.

Mit anderen Worten - ihre Zeit ist längst gekommen. Hier sind sie, hier sind sie auch nicht mehr wegzudenken: Masters at Work beim Entwickeln von Konzepten und Ideen zuzuhören könnte zur abendlichen Sommerbeschäftigung Nummer 1 werden ...

Carina Prange

Masters at Work: "Our Time is coming"
(TBCD/Public Propaganda 1536)

Masters at Work im Internet: www.mastersatworkinc.com

Public Propaganda im Internet: www.pp-sales.de

Cover: Gregory Gigendad Burke / Jelle Wagemaar

© jazzdimensions2002
erschienen: 18.7.2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: