Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2002

Buddy Miles - "Blues Berries"

Mit Beerensammeln hat diese CD schon eine ganze Menge zu tun, denn Buddy Miles hat für "Blues Berries" ein paar erlesene Beeren - sprich: Bluesstücke - zusammengetragen. Und warum da nicht auch gleich die Band so nennen? - Verstärkt werden die "Blues Berries" neuerdings vom Gitarristen Rocky Athas, der - noch vor Eddie Van Halen - durch seinen sehr speziellen Finger-Tapping-Style in der Rockwelt bekannt wurde.

Buddy Miles - "Blues Berries"

Die Band besteht im Kern aus Gregg Diamond (ac-g), Rocky Athas (g), Mark Leach (B-3, p) sowie Buddy Miles (voc, dr). Bei der vorliegenden CD wird der Blues-Rock-Sound durch den zweiten Drummer Chris Layton und Bassist Robert Ware noch potenziert. Mit dem Ergebnis, daß sich die meisten Tracks mehr im Rockgewand als als Blues präsentieren - aber trotzdem findet sich auch die ein oder andere Blues-Ballade auf "Blues Berries" - beispielsweise "Compassion for the Blues".

Buddy Miles, der bereits mit Jimi Hendrix und Carlos Santana zusammengearbeitet hat, ist wieder da. Nach einer dem Blues zuträglichen bunten Lebensgeschichte hat sich seine Präsenz und Power noch gesteigert. Ein schönes Album!

Carina Prange

CD: Buddy Miles - "Blues Berries" (Ruf 1073)

The Blues Berries im Internet: www.bluesberries.com

Ruf Records im Internet:www.rufrecords.de

Covert: Anna Obereigner

© jazzdimensions2002
erschienen: 1.7.2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: