Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2002

Andreas Weiser -"Daily Stories"

Allein die Existenz der vorliegenden Platte kommt einer Provokation gleich, denn: Andreas Weiser gelingt hier mit seinem Solodebüt rundweg überzeugend, was namhafte Künstler wie Vollenweider u. a. seit Jahren versuchen, jedoch, im Gegensatz zu Weiser, nicht wirklich gelungen umzusetzen vermochten.

Andreas Weiser -"Daily Stories"

"Daily Stories" verbindet unvereinbar scheinende Musikstile aller Erdteile, erzählt dabei meisterhaft Geschichten - angereichert mit dem Lokalkolorit von Soundkulissen und Aufnahmen "on Location". Weiser spielt dabei vorwiegend alle Instrumente selbst - der ein oder andere Gastsolist kommt zusätzlich zum Zuge.

Bekannt wurde Andreas Weiser als Percussionist der Bands Shank, Xiame und Materia, ist seit Jahren aktiv als Produzent von Radiofeatures und Musikspecials mit Schwerpunkt Brasilien. Mit "Daily Stories" hat er versucht und erreicht, programmierte Sounds lebendig klingen zu lassen, Instrumente wie Effekte einzusetzen und mit jedem Stück dieses Albums in eine andere Welt einzutauchen. Weiser erzählt mit Hilfe von aus Gesprächsfetzen generierten Klängen, arbeitet auch Collagen aus Tonspuren mit lokalen Musikern ein.

Der Hörer wird nach Afrika versetzt, dann in arabisches Umfeld, um sich schließlich - nach erneutem Perspektivwechsel - in die plötzlich um so verkorkster erscheinende Gesellschaft Deutschlands zurückgeworfen zu sehen ("Sex ist das Schönste auf der Welt"). Und dennoch vereinen sich alle scheinbaren Brüche zu einem Gesamtgefüge, nähert sich der Clubsound der meditativen Musik an.

"Daily Stories" ist nicht mit Worten beschreibbar - die Platte läßt Raum für eigene Interpretationen des Hörers, ja zwingt geradewegs dazu - und ist dabei doch ganz Andreas Weiser. - Ein Muss für alle Neugierigen!

Carina Prange

CD: Andreas Weiser - "Daily Stories" (United One 402456920252)

United One im Internet: www.united-one.de

mehr bei Jazzdimensions:
Shank - "Soundtrack" - Review (erschienen: 26.6.2001)

Cover: Simone Gollbach-Paul / Andreas Weiser

© jazzdimensions2002
erschienen: 2.2.2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: