Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2001

Spaceheads and Max Eastley - "The Time of the ancient Astronaut"

Will man eine ungefähre Vorstellung davon gewinnen, wie dieses Album klingt, dann nehme man Miles Davis "Bitches Brew", katapultiere dieses Sessionalbum dreißig Jahre weiter in die heutige Zeit und: das Ergebnis dieser Zeitreise wird uns - mit Integration der neuesten Technik - von den Spaceheads präsentiert. Ein Album, daß intensiver Auseinandersetzung bedarf, oder einfach eines regen Vorstellungsvermögens.

Spaceheads - "The Time of the ancient Astronaut"

Die Spaceheads, das sind Andy Diagram (tp, voc, echo loops, pitch shift/harmony machines) , Richard Harrison (drums, percussion, sheet-metal, electronics) und als Gast Max Eastley ("arc" - ein elektroakoustisches Monochord). Der Beschreibung der verwendeten elektronischen Effekte kann man bereits entnehmen, daß nichts so klingt, wie man es von Monochord, Trompete, Stimme und Drums/Percussion im Normalfall erwartet: Im Gegenteil - hier wird "intergalaktische" Musik gemacht, man stürzt förmlich in ein schwarzes Loch, wird dann wieder Lichtjahre weitergeschossen, von Kälte in Wärme eintauchend, schwebend - an Klängen und hochfrequenten Sequenzen gelegentlich fast erstickend ...

"The Time of the ancient Astronaut" ist ein vielseitiges, extremes, exzentrisches, modernes, mutiges, phantasievolles Album, das sich etwas traut - Grenzen von Musik und Geräusch und Klang nicht anerkennend. Was kommt danach? - worauf dürfen wir uns freuen? - womit müssen wir uns auseinandersetzen? - kann es noch besser werden?

Carina Prange

CD: Spaceheads - "The Time of the ancient Astronaut"
(bip-hop Records bleep004)

Bip Hop-Records im Internet: www.bip-hop.com

Spaceheads im Internet: www.spaceheads.demon.co.uk

Cover: Spaceheads/Max Eastley

© jazzdimensions2001
erschienen: 18.6.2001
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: