Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2001

Reinhard Giebel - "Diverse Bitters"

Cool, distanziert, gekonnt - aber ohne erklärende Worte - legt Reinhard Giebel uns hier innerhalb von 33 Minuten und 50 Sekunden 22 musikalische Aphorismen zu Füßen - in Form solistischer Piano-Miniaturen zwischen einer halben und dreieinhalb Minuten Länge. Der Pianist, einst Mitbegründer des Gunter Hampel-Quintetts, offeriert uns mit "Diverse Bitters" seine bereits achte CD.

Reinhard Giebel - "Diverse Bitters"

Befreit von Grenzen bewegt er sich in seinen Solostücken zwischen Jazz, zeitgenössischer Klassik, Neuer Musik und "angeschrägter" Bluesmusik hin und her. - "Diverse Bitters" fordert dem Hörer ein hohes Maß an Konzentration und Einfühlungsvermögen ab, und ist ungeheuer vielseitig - sowohl technisch als auch inhaltlich.

Der "bittere Tropfen" ist bei dieser Platte nicht alkoholischer Natur, nein, man wünscht sich einfach ein paar erläuternde Begleittexte, um die Ausflüge des Künstlers nachverfolgen zu können. Auch wenn Musik bekanntlich ohne Worte auskommt: das stößt etwas "bitter" auf. Ansonsten: Solo-Piano in ungewohntem, individuellem und auf meisterhaftem Können basiertem Gewand.

Carina Prange

CD: Reinhard Giebel - "Diverse Bitters" (Eigenvertrieb: air 004)

Kontakt und Vertrieb: Reinhard Giebel giebel2@yahoo.com

Cover: Andrea Franke / Reinhard Giebel

© jazzdimensions2001
erschienen: 8.6.2001
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: