Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2001

Peter Gräfen - "Menschen - Leben"

Aufs erste flüchtige Hören erinnert Peter Gräfens Musik an Reinhard May - aber nur aufs erste! Trotzdem nicht ganz grundlos, denn Peter Gräfen ist in die Riege der Liedermacher einzureihen. Seine selbst geschriebenen Texte berühren sehr persönliche Themen - über Liebe und Leben, über Menschen- und seine ganz persönliche Sicht des ganzen "zwischenmenschlichen Einer- und Mehrerleis".

Peter Gräfen - "Menschen - Leben"

Daneben geht es um "Sonnentage", um Trauriges, Schönes, aber auch um Politik und Zeitgeschichte ("Lied für Georg Elser") und Philosophie. Gräfen hat sich viele Gedanken gemacht - und diese teilt er uns mit, zum Hören, Lernen oder zum Widersprechen. - Musikalisch begleitet wird Gräfens Gesang durch sein Gitarrenspiel und durch eine frei variierte Instrumentenpalette - stets sparsam und gezielt/passend eingesetzt. Mal gesellt sich ein Jagdhorn (Wolf-Dieter Fischer) hinzu (wirklich klasse, diese Idee!), dann wieder sind Bass, Schlagzeug und Geige mit von der Partie.

Einfache Kompositionen mit jeweiligem Textbezug führen durch diese Platte, und hinterlassen ein warmes, positives Gefühl beim Hörer. Peter Gräfen hat so viel zu sagen, daß ihm ganz viele Leute zuhören sollten - und alle Songtexte können im Booklet mitgelesen werden ...

Carina Prange

CD: Peter Graefen - "Menschen - Leben" (Eigenvertrieb)

Peter Grafen im Internet: www.chansongs.de

Cover: Peter Gräfen

© jazzdimensions2001
erschienen: 24.6.2001
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: