Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2001

Le Goût - "Experience of the Moment"

Nachdem Regina Lindinger mit ihrem Solo-Album "Aufbruch" bewiesen hat, welch´ hohe Intensität und Ursprünglichkeit eine Stimme vermitteln kann, geht das Gemeinschaftsprojekt "Le Goût" noch einen großen Schritt weiter. Hier handelt es sich um ein Projekt, dessen Kern die vollkommene, urwüchsige Improvisation ist. Improvisation im Sinne von Verzicht auf Noten, nur bedingt durch Lauschen auf das "Nach außen gekehrte Innere der Mitmusiker".

Le Goût - "Experience of the Moment"

Native Indian Drum, Monochord, Digeridoo, Piano, diverse andere Trommeln - gespielt von Ilonka Hoermann, Jan Dosch, Peter Soldner und Hans-Jürgen Wagner und der Gesang von Regina Lindinger treten miteinander in Kommunikation. Sie verweben sich zu einem Klangteppich, zu langen Stücken mit unterschiedlichen Stimmungen als Grundtendenz. Ganz besonders bei "Anrufung" ist die Musik sehr sphärisch, meditativ, die warmen Töne kommen aus einer ungeheuren Tiefe zu uns herauf.

"Experience of the moment" ist ein phantastisches Experiment, in dem die - meist nahe am Urton der Sängerin plazierte - Gesangsstimme als Motor fungiert oder sich folgsam nach den Rhythmusinstrumenten bewegt. Eine beeindruckende Platte, die indianische Weisheit und europäische Gegenwart zu verbinden scheint.

Carina Prange

CD: Le Goût - "Experience of the Moment" (Eigenvertrieb 270900)

Regina Lindinger im Internet: www.lebendige-stimme.de

Cover: Hans-Jürgen Wagner

© jazzdimensions2001
erschienen: 14.5.2001
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: