Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2001

Hamburg Blues Band - "Touch"
feat. Mike Harrison

Die Hamburg Blues Band hat mit ihrem neuen, nun als festes Bandmitglied integrierten Leadsänger sozusagen Höchstleistungssport betrieben und ist beim 5000-Meter-Bluesrock-Lauf nicht als letzter, sondern als erster ins Ziel gekommen. "Touch" bietet die Hamburg Blues Band in musikalischer Siegerlaune - und noch mehr: den coolen, gleichzeitig warmen Gesang des Ex-Spooky Tooth-Frontman Mike Harrison.

Hamburg Blues Band - "Touch"

Von selbst versteht sich, daß die Hamburg Blues Band nach derzeit im Genre "Blues" üblicher Manier in erster Linie mit Rock-Beat-Songs daherkommt - mit harter Oberfläche. Aber es mischt sich unter die dengelnden Gitarrenriffs, den ausdrucksstarken Gesang von Mike Harrison auch die ein oder andere softe Note: "There´s a road" bleibt ganz im Memphis-Stil, also eher Schmuserock. Gitarrist Alex Conti, Saxplayer Dick Heckstall-Smith, Drummer Hans Wallbaum, Bassist Michael Becker, Rhythmusgitarrist Gert Lange zusammen mit Mike Harrison bieten ein neues Programm: besser, klassischer, aktueller und vor allem umwerfend speedig.

Die Hamburg Blues Band ist nach ihrer Frischzellenkur nicht mehr wegzudenken am deutschen Blueshimmel - alte Recken, aber jugendlich wie nie zuvor in ihrer Bandgeschichte. "Touch" berührt, geht unter die Haut. Außerdem wurde die Scheibe von Jim Gaines produziert, der auch schon Santana und Steve Miller betreute - das sagt doch alles, oder?!

Carina Prange

CD: Hamburg Blues Band - "Touch" (Ruf Records RUF 1077)

Ruf Records im Internet: www.rufrecords.de

Cover: Anna /AO Design

© jazzdimensions2001
erschienen: 1.12.2001
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: