Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2000

Gilbert Isbin - G.I. plays Nick Drake

Nick Drake ist Ihnen kein Begriff? Da stehen Sie absolut nicht alleine da, denn der in Burma geborene Gitarrist und Sänger hat nur wenige Jahre Aufnahmen eingespielt, war ein schweigsamer Mensch und ist sehr jung gestorben. - Aber: Es gab viele Bands, die seine Kompositionen übernommen haben, heimliche Fans waren und das ein oder andere Stück coverten...

Gilbert Isbin - G.I. plays Nick Drake

Gilbert Isbin versucht sich nun daran, die unterschiedlichsten Kompositionen, die Drake meistens mit seinem Gesang und hin und wieder seinem Klavierspiel zusammen vortrug, rein instrumental auf seiner ....-Gitarre zu spielen. Es gelingt ihm, uns einen Eindruck von der Einfachheit und gleichzeitig dem Ideenreichtum von Drakes Spiel, und von der melancholischen Stimmung, in der Drake sich stets befand, zu vermitteln. Isbin gibt das zarte Gitarrenspiel Drakes wieder, das sich mit mit "bunten" Akkorden mischt und versucht doch nie, Drake zu kopieren.

Eine wunderschöne CD, voll trauriger, ruhiger, manchmal romantischer Momente - und ein schwer zu spielender Stoff, den Isbin hier meistert. Nach sovielen Drake-Stücken ist die Eigenkomposition "Boymanblues" zum Schluß mit Schwung und "Lautstärke" ein Ende, was die Sache rund macht und den Hörer wieder zurück in die Realität holt.

Carina Prange

CD: Gilbert Isbin plays Nick Drake - Traurige Tropen 008

Traurige Tropen im Internet: members.tripod.de/TraurigeTropen/

Gilbert Isbin im Internet: users.pandora.be/gilbert.isbin

Info: Gilbert Isbin gibt Solokonzerte, die eine Mischung von Nick Drake-Kompositionen und Eigenkompositionen bieten.

Cover-Design: halfon-arts

 

© jazzdimensions2000
erschienen: 25.5.2000
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: