Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2012
Martin Tingvall - "En Ny Dag"

Mit seinem Tingvall Trio hat der schwedische Pianist Martin Tingvall die Jazzcharts gestürmt und zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den ECHO JAZZ als "Live Act des Jahres". Mit seinem Soloalbum steht nun das, was Martin Tingvall am Klavier zu sagen hat, ganz und gar im Fokus des musikalischen Geschehens.

Martin Tingvall - "En Ny Dag"

Tingvall betont, dass ihm der Dialog mit dem Zuhörer sehr wichtig sei. Auf "En Ny Dag" erzählt er nun seine ganz persönlichen Geschichten, voll melancholischer oder auch fröhlich-begeisterter Emotionalität.

Jeder Songtitel - von denen fast alle schwedische Namen tragen – birgt ein Geheimnis. Gelüftet wird es von Note zu Note, von Ton zu Ton, sobald Martin Tingvall die Erinnerungen und Bilder im Kopf abruft und daraus ein Musikstück in die Klaviertasten fließen lässt.

Dabei spielt das Eigenleben jeder kleinen Geschichte eine große Rolle, aus ihm entstehen Melodien, Klanghöhen und -täler, kurz: Tingvall schwingt sich mit oft wenigen Tönen von Gedanke zu Gedanke, von Moment zu Moment.

Dass eine Komposition wohl kaum so entsteht, wie man jetzt aus den geschriebenen Worten vermuten könnte, sei dahingestellt. – "En Ny Dag" stellt nicht mehr und nicht weniger dar, als das Wagnis eines ausgezeichneten Musikers, ganz allein aus dem Vollen seiner Erfahrungen zu schöpfen und das Erlebte dem Hörer zu vermitteln. Dies ist sehr schön gelungen.

Carina Prange

CD: Martin Tingvall - "En Ny Dag" (Skip Records SKP 9117-2)

Martin Tingvall im Internet: www.martin-tingvall.com

Skip Records im Internet: www.skiprecords.com

Cover: Jenny Kornmacher

© jazzdimensions 2012
erschienen: 24.10.2012
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: