Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2011
Klaus Heidenreich Quartet - "Travel Notes"

In der "Jazz thing Next Generation"-Reihe hat es bei Volume 37 diesmal der in Köln und Hamburg lebende Posaunist Klaus Heidenreich zu einem Album unter eigenem Namen geschafft. Heidenreich, der etwa bei Nils Wogram und Peter Herbolzheimer gelernt hat, fühlt sich ganz im Feld des Modern Jazz zuhause.

Klaus Heidenreich Quartet - "Travel Notes"

Seine Kompositionen schreibt er den Mitgliedern seines Quartetts auf den Leib, als da wären Pianist und Keyboarder Sebastian Sternal, Robert Landfermann am Bass und Jonas Burgwinkel an den Drums. Improvisation und freie Kommunikation unter den Musikern spielen wahrscheinlich eine ebenso große Rolle wie der Anteil komponierter Musik, wenn nicht sogar einen noch größeren.

Schade ist, dass sich die vier jungen Musiker erst durch die halbe Platte spielen müssen, bis das Stück "Mystery of the other side" kommt, welches es so richtig "bringt": dieses Stück birgt tatsächlich ein Geheimnis, lässt die Verkopftheit eines Großteils des Albums weit hinter sich, um starker Melodiosität und Rhythmizität den Vorrang zu geben. Dass Heidenreich und seine Mannen perfekt gelernt und studiert haben, ist eine Tatsache.

Noch ein bißchen mehr Herz als Verstand würde die Musik auf ein überragendes Niveau heben. Nichtsdestowenigertrotz: ein gutes Album als Zeugnis des Könnens und der Souveränität von Klaus Heidenreich als Posaunist und Komponist und seiner Band. Ein guter erster Schritt.

Carina Prange

CD: Klaus Heidenreich Quartet - "Travel Notes" (Double Moon Records DMCHR 71090)

Klaus Heidenreich im Internet: www.klausheidenreich.com

Double Moon Records im Internet: www.doublemoon.de

Cover: new-art.nl

© jazzdimensions 2011
erschienen: 16.6.2011
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: