Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2009
Peloton - "Selected Recordings"

Die ersten Trompetentöne auf "Selected Recordings" klingen wie ein Zitat aus den fünfziger Jahren, die dann sogleich in eine improvisierte Phrase abbricht, die eher wie der elektrifizierte Jazz der Endsechziger klingt. Es ist dieses schnelle Ineinanderübergleiten von Stilen und zeitbezogenen Sounds, der für die reizvolle Andersartigkeit von Peloton steht.

Peloton - "Selected Recordings"

Dabei geht es diesem Ensemble vor allem darum, Gegensätze miteinander zu verknüpfen und diese zu verbinden. Eine gewisse "Funkyness" in Verbindung mit Dub spielt bei Peloton eine große Rolle und bringt dies mit dem freien, kollektiven Spiel in Verbindung. Dabei klingt "Selected Recordings" kaum nach freier Improvisation, sondern nach Kompositionen mit gut durchdachten und feinfühligen Arrangements.

Peloton versuchen nicht, die gesetzten Grenzen zu erweitern, sondern sie bewegen sich frei im Spannungsfeld des Jazz der vergangenen 50 Jahre. Gerne gibt es dabei auch eine kleine Wendung in Richtung Rock, wie Jimi Hendrix ihn interpretiert hat. Bei Peloton spielt Petter Vågan diese Gitarre. Er hält sich dabei ungeheuer zurück und zeigt ein erstaunliches Gespür für Atmosphäre und Klangvielfalt. Auch in seinen Solowerken tritt bei ihm ein Musiker zu Tage, der die Klänge "in" seinem Instrument sucht.

Mit dieser Haltung fügt er sich tadellos in dieses Ensemble ein, denn es geht bei Peloton, das vom Saxophonisten Hallvard M. Godal angeführt wird, um ein in-sich-gekehrtes Erforschen von Tönen und Klängen, die auch immer Komposition und Melodie sind. Gern driftet dieses Quintett auch einmal in die Atonalität ab, überreizt solch einen kleinen Schwenk aber nicht. Vielleicht liegt es an der Kürze der elf Stücke, vielleicht ist es aber auch die genaue Auswahl, die dieses Album so überaus anregend macht.

Eine große musikalische Neugier innerhalb gesetzter Grenzen scheint die Musiker von Peloton anzutreiben. Auf "Selected Recordings" finden sich lauter luftige Musikgebilde, die erdverbunden und farbig sind.

Michael Freerix

CD: Peloton - "Selected Recordings" (Parallell PA 001-2)

Peloton im Internet: www.pelotonmusic.com

Peloton bei MySpace: www.myspace.com/pelotonjazz

Parallell Records im Internet: www.parallell.eu

Cover: Lisa Vanovitch

© jazzdimensions 2009
erschienen: 2.1.2009
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: