Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2009
Andy Sheppard - "Movements in Colour"

Es ist tatsächlich ein sehr buntes, farbenfrohes Album geworden, welches der Saxophonist Andy Sheppard nun vorlegt. Er, der in den letzten Jahren mit Carla Bley ein Dutzend CDs einspielte, sucht hier nach neuen musikalischen Wegen abseits des Jazz.

Andy Sheppard - "Movements in Colour"

Inspiriert von einer Musik der Welt, die Länder- und Kulturgrenzen ignoriert, schafft Sheppard mit seinen Mitstreitern John Parricelli, Eivind Aarset, Arild Andersen und Kuljit Bhamra ein eigenes musikalisches Kontinuum. Diese Musik ist in Töne gegossenen Sehnsucht, deren Ideen und Fragmente auf dem Nährboden afrikanischer, indischer und lateinamikanischer Erde gediehen sind.

Allein schon das Tablaspiel Bhamras lässt pittoreske Exotik und rhythmusbetonte Elemente mit einfließen. Überwiegend jedoch sind es große Melodien, von Entspannung wie Spannung gleichermaßen geprägt, die hier eine Rolle spielen. Angereichert mit sich oft in Geschwindigkeit, Dynamik und Flexibilität steigernden Rhythmen.

Ein Album für Liebhaber einer Musik, die Kategorisierungen bewusst und unbewusst nicht zuzulassen bereit ist. Andy Sheppards "Movements in Colour" ist eine phantasievolle Reise in die Innenwelt der Ideen des Protagonisten und die Außenwelt der Musik dieser Erde.

Carina Prange

CD: Andy Sheppard - "Movements in Colour"
(ECM Records/Universal ECM 2062 )

Andy Sheppard im Internet: www.andysheppard.co.uk

ECM Records im Internet: www.ecmrecords.com

Cover: Sascha Kleis, Jean-Guy Lathuilière

© jazzdimensions 2009
erschienen: 10.5.2009
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: