Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2007
Timo Lassy - "The Soul & Jazz Of Timo Lassy"

Das "Five Corners Quintet", oder die "U-Street All Stars" sind Bands, in deren Kontext Timo Lassy auch dem Jazzhörer hierzulande schon einmal über den Weg gelaufen sein mag. Der finnische Saxophonist und Flötist, den unlängst das Label "Ricky Tick Records" aus Helsinki für sich entdeckte, stellt auf seinem Solodebüt sein breites Spektrum nun auch unter eigenem Namen vor.

Timo Lassy - "The Soul & Jazz Of Timo Lassy"

Timo Lassy, der sich von Coltrane und Adderley, aber auch James Brown und anderen beeinflusst sieht, pflegt dabei im Kontext diverser musikalischer Genres einen eigenständigen Sound. Moderne Einflüsse von Latin und Funk finden sich auf diesem Album ebenso wie Reminiszenzen an die "Oldschool".

Gemeinsam mit seiner finnisch besetzten Band wirft Lassy einen bläserlastigen Jazz in die Bresche, der als eine bunte musikalische Mischung kreativ und straight gleichzeitig einherkommt. Ein Künstler, von dem wir sicher noch viel hören werden.

Carina Prange

CD: Timo Lassy - "The Soul & Jazz Of Timo Lassy" (Ricky Tick Records / Groove Attack)

Timo Lassy im Internet: www.timolassy.com

Ricky Tick Records im Internet: www.ricky-tick.com

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2007
erschienen: 1.11.2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: