Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2006
Eric van Aro - "Friends"

Eric van Aro ist ein Gesangsinterpret mit ungeheurer Bandbreite. Von Pop über Jazz und Latin bis hin zu Rock reicht das Repertoire des aus einer namhaften italienisch-deutschen Künstlerfamilie stammenden Sängers mit der weichen Stimme.

Eric van Aro - "Friends"

Und so schwingt sich van Aro auf, seine Gesangsqualitäten unter Beweis zu stellen. Auf "Friends", seiner zweiten CD, widmet er sich mit seinen Musikerfreunden Flaviano Cuffari (dr), Massimo Scoca (b), Tony Casucelli (keys) und zahlreichen Gästen einem gediegenen Songmaterial, das Stevie Wonders "He's Misstra Know-It-All" ebenso umfasst, wie Paula Coles "Be Somebody" oder Gino Vanellis "Put Weight on my Shoulders".

Stets hört man van Aro seinen Jazzhintergrund an. Und singen kann er, und zwar ganz phantastisch – was er singt, erscheint nahezu egal, denn: stets hat er einen klaren, starken Ausdruck, springt in den jeweiligen Song hinein und macht ihn sich zu eigen. Es müssen also nicht immer Sängerinnen sein – hier ist die Alternative: Ein neuer männlicher Gesangsstar mit einer ausgezeichneten Band.

Carina Prange

CD: Eric van Aro - "Friends" (Eraki Entertainment ERAKI 6002)

Eric van Aro im Internet: www.eraki.com

Cover: Patrizia Kraus

© jazzdimensions 2006
erschienen: 14.1.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: