Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2006
Spaniol4 - "Loon"

Wer bereits einen Auftritt des Frank Spaniol Quartetts miterlebt hat, der weiß um die zeitlose Frische, die der Akustik-Vierer versprüht. Mittlerweile hat sich das Quartett des Berliner Saxophonisten in "Spaniol4" umbenannt. Und endlich die erste Live-CD eingespielt.

Spaniol4 - "Loon"

Auf "Loon" finden sich Kompositionen aller Bandmitglieder - allen voran die des Leaders Frank Spaniol: Elegant führt der Saxophonist sein Tenor in solistischen Girlanden durch das Set aus neun Stücken, die allesamt trotz ihrer Komplexität leicht daherkommen.

Diese CD ist die Live-Aufnahme eines Konzertes im "Klangraum Studio", Mainz, aus dem vergangenen Jahr. Dass beim Mastering keinerlei Schnitte von Nöten waren, das Konzert also komplett so wie es gespielt wurde, auf CD gepresst werden konnte, ist nicht zuletzt der hochkarätigen und lange bewährten Bandbesetzung zu verdanken: Ulf Kleiner am Piano, Markus Bodenseh am Kontrabass, Sebastian Merk am Schlagzeug.

Hier stimmt einfach alles: Up-Tempo-Nummern wie "Medion Swing" offenbaren ausgezeichnetes Timing, intelligent austarierte Improvisationen geben unsteten Kompositionen wie "Laid Backlava" ihre Form, und eine mit viel Luft geblasene Ballade wie "For Grover" entwickelt zarten Schmelz.

Johannes Kloth

CD: Spaniol4 - "Loon" (Klangraum KRR 031)

Frank Spaniol im Internet: www.frankspaniol.de

Klangraum im Internet: www.klangraum.de

Cover:www.maroni-design.de

© jazzdimensions 2006
erschienen: 21.5.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: