Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2006
Niels-Henning Ørsted Pedersen
- "The Bass in the Background"

Niels-Henning Ørsted Pedersen war zu Lebzeiten bereits ein beliebter und begehrter Sideman, abgesehen von seiner, weithin bekannten, Tätigkeit als Kontrabassist in Oscar Petersons Formationen. Jetzt, nachdem er nicht mehr unter uns weilt, wird Ørsted Pedersens Bedeutung als kongenialer Begleiter zahlreicher Jazzberühmtheiten nur allzu deutlich.

N.-H. Ørsted Pedersen - "The Bass in the Background"

Auf dem Album "The Bass in the Background" können wir uns noch einmal gezielt in den legendären Basston, das einfühlsame Spiel, die Melodiösität und Fingerfertigkeit dieses Ausnahmemusikers vertiefen. Niels-Henning Ørsted Pedersen, der wie ein Löwe dafür gekämpft hat, dass auch Bassisten im Jazz als Bandleader Anerkennung finden, war als Sideman ebenso begnadet.

Hier ist er zu hören an der Seite von Stephane Grappeli, Ben Webster, Palle Mikkelborg, Warne Marsh, Bud Powell, Zoot Sims und vielen anderen – all jenen, mit denen er von 1962 bis `92 gespielt hat. Längst hatte Ørsted Pedersen sich in die erste Liga der Jazzgreats eingereiht; die Lücke, die er hinterlässt, ist nicht zu füllen – sein Kontrabasssound und seine Menschlichkeit sind zwei Dinge, die unvergesslich bleiben.

Carina Prange

CD: N.-H. Ørsted Pedersen - "The Bass in the Background" (Storyville Records 101 8400)

Storyville Records im Internet: www.storyville-records.com

Cover: Jan Persson

Mehr bei Jazzdimensions:
Niels-Henning Ørsted Pedersen - "More space for the bass" - Interview (erschienen: 12.10.2004)

© jazzdimensions 2006
erschienen: 26.2.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: