Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2006
Nenad Vasilic - "Honey and blood"

Der Serbe Nenad Vasilic, der seit mehr als 11 Jahren in Wien seine Heimat gefunden hat, ist Bassist. Aber seine musikalischen Wurzeln liegen selbstverständlich im ehemaligen Jugoslawien. "Honey and blood", zu deutsch also Honig und Blut, heisst seine neue CD, und das ist die getreue Übersetzung des Wörtchens Balkan aus dem Türkischen.

Nenad Vasilic - "Honey and blood"

Auf der CD wirken die Exkursionen durch die Traditionen des Balkan mit den Mitteln des Jazz überzeugend und flüssig. Folklore und Jazz verbinden sich bei ihm in liedhafter Melodik, und die Wildheit des Ostens findet man im Rhythmus wieder. Balkan Jazz? Mag sein, aber Nenad Vasilic schert sich wenig um eine Kategorisierung seiner Musik. Er selbst sagt, er kann seine Musik auch nur als seine Musik bezeichnen. Seine Musik, dass sei gleichzeitig Jazz, Ethno, Klassik, Improvisation, Heavy Metal, Rock, Worldmusik und Trash.

Einige dieser Elemente spiegeln sich auf "Honey and blood" wider, werden reflektiert und ziehen den Hörer in den Bann. Erschienen ist die CD bei Connecting Cultures, dem kleinen und feinen niederländischen Label für Weltmusik, die sich auch mit der Ausstattung dieser CD sehr viel Mühe gemacht haben.

Hermann Mennenga

CD: Nenad Vasilic - "Honey and blood" (Connecting Cultures)

Nenad Vasilic im Internet: www.vasilic.com

Connecting Cultures im Internet: www.choicemusic.nl

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2006
erschienen: 08.12.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: