Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2006
Jacqueline Boulanger - "That`s me"

"That`s me" ist nicht das Erstlingswerk von Jacqueline Boulanger, wohl aber die erste Veröffentlichung der jungen Frau unter eigenem Namen. Bereits seit 1998, seit ihrem Umzug von der Hauptstadt Berlin in das eher provinziale Rostock, singt sie in der Pasternack Group und ist auch auf deren CDs zu hören.

Jacqueline Boulanger - "That`s me"

2003 macht sie sich dann auf die Suche nach einer eigenen Band. Fündig wird sie in dem Hamburger Saxophonisten Gabriel Coburger, dem amerikanischen Bassisten Paul Imm, dem Kroaten Tino Derado am Piano, und dem Berliner Schlagzeuger Heinrich Köbberling, der ja unter anderem auch die Pianistin Julia Hülsmann begleitet. "That`s me" nun lässt aufhorchen und macht neugierig auf diese Stimme.

Talent hat sie, die richtigen Begleiter auch, nur manchmal wäre vielleicht ein bisschen mehr Mut zum Risiko wünschenswert, wie z.B. in der Eigenkomposition "Für dich", die nicht nur in deutsch gesungen ist, sondern sich auch wegbewegt von den vielen Standards dieser CD: dieses Stück ist für all die kleinen zahnlosen Wunder dieser Erde, die sich ihre Welt erst erkunden müssen.

Ich würde mir wünschen, dass sich Jacqueline Boulanger selbst an diese weitere Erkundung ihrer musikalischen Welt macht, denn es wäre schade, wenn sie auf halben Wege stehenbliebe!

Hermann Mennenga

CD: Jacqueline Boulanger - "That`s me" (Eigenverlag; Vertrieb über Künstlerwebsite)

Jacqueline Boulanger im Internet: www.jacqueline-boulanger.de

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2006
erschienen: 12.10.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: