Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2006
Greg Chako - "Where We Find Ourselves"

Sorglos, leicht und nachdenklich: das kürzlich erschienene Doppelalbum "Where We Find Ourselves" des mittlerweile in Japan beheimateten Jazz-Gitarristen Greg Chako ist unprätentiös und bietet allerhand Abwechslungsreichtum im kultivierten Jazzarrangement.

Greg Chako - "Where We Find Ourselves"

Greg Chako feiert seit seinem elften Lebensjahr auf der musikalischen Bühne Erfolge, trat als Produzent, Festivalkoordinator und herausragender Gitarrist in Erscheinung, zum Beispiel an der Seite von Jimmy Raney oder Herb Ellis. Heute macht er vor allem in der Live-Szene Tokyos von sich reden. Auf "Where We Find Ourselves" drückt Chako aus, wo er sich jetzt befindet: Nachdem er vor allem über Jazz-Standards improvisiert und die verschiedensten Bereiche der Musik ausgefüllt hat, wird das neue Album getragen von Eigenkompositionen. Seine kreativen Komplizen sind Mark Tourian (b), Mark DeRose (dr, perc), Andy Bevan (sax, fl, didjeridoo), Robbie Belgrade (b-cl, tabla) und Pat Hallaran (tb). Damit wäre der Klangkörper beschrieben.

Das Ergebnis klingt einerseits nach Standardjazz – mit eingänglichen Bläserdialogen und weichen Chorussen der elektrisch verstärkten Gitarre ("Voyage Down"). Andererseits mischen sich fremde Töne ein, wie, bei "Dirge for Didge", vom Didjeridoo. Dabei reicht das Repertoire von swingenden "April Wind" über das samba-artige "Long Summer" bis hin zum expressiven "Winter Solstice". In zwei Songs ("Creators of Life", "Where We Find Ourselves") sind darüber hinaus Texte Chakos, vorgetragen von Kaleb James, zu hören.

Diese Bandbreite ist auch kontraproduktiv. Beiden CDs zusammen gelingt es nicht, Geschlossenheit zu vermitteln. Möglicherweise wäre hier der Verzicht auf formal und klanglich verwandte Songs oder auch diejenigen mit Gesang heilsam gewesen. Dann hielten wir hier einfach eine einzige, aber höchst reichhaltige CD mit modernem, sehr hörbarem und internationalen Jazz in Händen.

Jan Lautenbach

2CD: Greg Chako - "Where We Find Ourselves"
(Chako Productions)

Greg Chako im Internet: www.gregchako.com

CD Baby (Vertrieb) im Internet: www.cdbaby.com

Cover: n.n.

Mehr bei Jazzdimensions:
Greg Chako - "Integration II" - Review (erschienen: 26.1.2002)

© jazzdimensions 2006
erschienen: 20.2.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: