Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2006
Jürgen Friedrich - "Seismo"

Seit nunmehr gut 8 Jahren spielt Jürgen Friedrich bereits mit seinem wirklich großartigen Trio zusammen, zu dem noch John Hebert am Bass und Tony Moreno am Schlagzeug gehören. Dabei hat sich im Laufe der Zeit eine Intensität zwischen den drei Musikern eingestellt, die man sich von so manch anderer Formation ebenfalls wünschen würde.

Jürgen Friedrich - "Seismo"

Spannende Kammermusik wird auf „Seismo“ in immer wieder neuen Ideenflüssen ausgelotet, und die Musik entwickelt eine Dichte, eine Spannung, die man heute nur selten im Klaviertrio findet. Bei Jürgen Friedrich, John Hebert und Tony Moreno erlebt der Hörer eine Faszination moderner, expressiver Klangwelten, in die einzutauchen unglaublich viel Freude macht.

Nehmen wir einmal die Komposition „Fagus“, der lateinische Ausdruck für die Buche, ein Stück, deren zart fragiler Beginn sich zu Bach`scher Choralmusik zu verdichten scheint, wo der Bass ein stimmiges Solo einflicht, das Schlagzeug einen zupackenden Ausbruch wagt, und wo doch alle Beteiligten in jeder Sekunde trotz der Vielschichtigkeit ganz bei der Sache sind: das ist wahrhaft große Kunst!

Diese Kunst findet man in allen acht Titeln der CD „Seismo“, die man deshalb getrost als Glücksfall in der deutschen Szene ansehen darf.

Hermann Mennenga

CD: Jürgen Friedrich - "Seismo" (Pirouet Records PIT3017)

Jürgen Friedrich im Internet: www.juergenfriedrich.net

Pirouet Records im Internet: www.pirouet.de

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2006
erschienen: 18.7.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: