Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2006
Frankzone - "1"

Frankzone ist das Projekt von fünf vielversprechenden Nachwuchshoffnungen der deutschen Jazzszene, die 2005 mit "1" eine grandiose Debüt-CD vorgelegt haben. Vor vier Jahren haben sich Max Frankl (g), Magnus Schriefl (tp), Andrea Hermenau (p), Benny Schäfer (b) und Peter Gall (dr) im Landesjugendjazzorchester Bayerns kennengelernt.

Frankzone - "1"

Und sich schon bald zu Frankzone zusammengefunden: Ihr Programm besteht aus gelungenen Eigenkompositionen, die sich an der Musik von Brad Mehldau, Pat Metheny oder Miles Davis orientieren. Die neun wundervollen Kompositionen lassen allesamt viel Freiraum für vielfältige Interaktionen, musikalische Dialoge und ganz unvorhersehbare Wendungen. Hörbar ist auf "1" das hohe solistische Niveau der fünf Musiker und deren ausgelassene Spielfreude.

Schon auf diesem Debüt entsteht ein charakteristischer und unverwechselbarer Sound, der zwischen zum Teil poppigen Melodien und komplexen Rhythmen wechselt. Frankzone ist Modern Jazz in beeindruckender Qualität, eine Gruppe, von der man noch hören wird.

Martin Lücke

CD: Frankzone - "1" (Mons Records MR 874 389)

Frankzone im Internet: www.frankzone.de

Mons Records im Internet: www.monsrecords.de

Cover: Zippo Zimmermann

© jazzdimensions 2006
erschienen: 18.8.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: