Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2005

Xaver Fischer Trio - "Visit From A Goddess"

Auf "Xaver Fischer Trio" und "Xaver Fischer Trio 2" hat der umtriebige Düsseldorfer Keyboarder vor einigen Jahren erstmals seine Eigen-Kreation aus Popmusik und klassischem Trio-Jazz vorgestellt. Nun erscheint mit "Visit From A Goddess" das fünfte Album von Xaver Fischer und seinem Trio.

Xaver Fischer Trio - "Visit From A Goddess"

Das Wurlitzer wabbert, der E-Bass grundiert schmatzend, der frickelige Beat treibt nach vorne – so kennt man den Sound des Xaver Fischer Trios. Irgendwo zwischen den frühen Jamiroquai-Aufnahmen, Herbie Hancocks 80er-Jahre-Experimente und Downbeat á la Kruder&Dorfmeister hat Fischer seine Nische entdeckt. Auch "Visit From A Godess" kommt ungeheuer cool daher, klingt jedoch dank Live-Instrumentierung niemals synthetisch.

Xaver Fischer, der einst in einem Levis-Werbespot Smoke Citys "Underwater Love" mit einem bezaubernden Fender-Rhodes-Solo veredelte, zierte sich nie, auch für Acts wie Sasha oder die RTL Allstars in die Tasten zu hauen. Dass der 33-Jährige dem Jazz trotz allem über die Zeit hinweg treu blieb, ist bemerkenswert. Zusammen mit Hannes Vesper am Bass und Eric Harings am Schlagzeug zeigt der Keyboarder, welch kreatives Potential seinen eigenen Kompositionen zugrunde liegt.

Alles in allem also ein rundum schönes Xaver Fischer-Album, wäre da nicht doch ein kleines Manko: Dem Cover der CD kann der Käufer keine Information außer den Titeln der Tracks entnehmen. Es gibt keinen Hinweis auf die Besetzung und keinerlei Bild außer einem grobpixeligen Bandfoto. Fischers Mitmusiker werden nicht einmal namentlich erwähnt. Auch wenn letztlich der Inhalt zählt: ein bisschen mehr Mühe bei der Cover-Gestaltung wäre nicht verkehrt gewesen.

Johannes Kloth

CD: Xaver Fischer Trio - "Visit From A Goddess"
(Unique Records/Content/Edel 0162382CTT)

Xaver Fischer Trio im Internet: www.xaverfischertrio.de

Unique Records im Internet: www.unique-rec.com

Cover: Max Gadatsch

© jazzdimensions2005
erschienen: 30.5.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: