Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2005

Philip Catherine - "Meeting Colours"

Es gibt wahrscheinlich im Leben eines jeden Jazzmusikers einen Punkt, an dem er sich überlegt, mal ein Album mit großem Orchester einzuspielen. So auch der französische Gitarrist Philip Catherine – seine Wahl fiel auf das 'Brussels Jazz Orchestra' unter Bert Joris.

Philip Catherine - "Meeting Colours"

Locker swingend und elegant arrangiert stützt das Orchester gekonnt Catherines solistische Ausflüge, lässt dem Solisten auch immer genug Raum, sein lyrisches Spiel perfekt zur Geltung zu bringen. Allein: wirklich notwendig hätte es diese CD nicht gebraucht – bei aller (zugegebener!) Schönheit weist die Musik oft mit großer Geste ins Nichts, hebt sich kaum von der anderer Bigband-Solisten-Alben ab.

Auch wenn es sich hier ausschließlich um Eigenkompositionen Catherines handelt, gähnt einem so nach etlichen Minuten die Langeweile entgegen. Schade, bei dem Potential!

Carina Prange

CD: Philip Catherine - "Meeting Colours" (Dreyfus Jazz 36675-2)

Philip Catherine im Internet: www.philipcatherine.com

Dreyfus Records im Internet: www-disquesdreyfus.com

Cover: Tom Hautekiet

© jazzdimensions2005
erschienen: 17.6.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: