Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2005
Dave Liebman - "Lieb plays Wilder"

Dave Liebman ist unbestritten einer der wichtigsten und bedeutendsten Tenor- und Sopransaxophonisten der Gegenwart. Wenn es um modernen, innovativen oder frei improvisierten Jazz geht, führt an dem 58-jährigen Musiker kein Weg vorbei. "Lieb Plays Wilder" ist sein neues Album. Sehr doppeldeutig benannt, wobei sich der Saxophonist den Kompositionen von Alec Wilder annimmt und sie hervorragend in Szene setzt.

Dave Liebman - "Lieb plays Wilder"

Dabei bedient er sich eines Trios ohne Harmonieinstrument, was eine gewisse Transparenz in den einzelnen Stücken freisetzt, sie aber gleichzeitig unheimlich verdichtet. Nur in drei Titeln erweitert sich das Trio zum Quartett, dann nämlich, wenn Pianist Marc van Roon zu Eric Ineke, Schlagzeug, und Marius Beets, Bass, dazustößt.

Dave Liebman hat sich die junge holländische Avantgarde für sein Projekt gut ausgesucht. Die drei bzw. vier Musiker harmonieren unglaublich gut zusammen, fast als würden sie schon jahrelang miteinander spielen, was im Falle von Schlagzeuger Eric Ineke auch zutrifft, mit dem Liebman häufiger schon aufgetreten ist.

Die Musik auf "Lieb plays Wilder" ist schlicht schön, manchmal melancholisch – Titel wie "Winter of my discontent" oder "The lady sings the blues" deuten dies an –, und hervorragend interpretiert. Man höre nur die hohe, zutiefst berührende Flöte in "Trouble is a man": da laufen einem Schauer über den Rücken, das ist Gänsehautmusik pur! "Lieb plays Wilder" ist mein bisheriger Favorit im diesjährigen Veröffentlichungskalender; es wird schwer, dieses Album zu toppen!

Hermann Mennenga

CD: Dave Liebman - "Lieb plays Wilder" (Daybreak / Challenge)

Dave Liebman im Internet: www.upbeat.com/lieb/

Challenge Records im Internet: www.challenge.nl

Cover: n.n.

© jazzdimensions2005
erschienen: 23.10.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: