Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2005

Jazz Indeed - "Blaue Augen"

Zeiten, in denen eine NDW-Rentnerin wie Nena eine uns als Telenovela verkaufte Vorabend-Soap mit einem pubertären Liebesliedchen ab- und anträllern darf und damit auch noch die oberste Chart-Platzierung erreicht, sind hart, scheinen aber mehr als reif für ein musikalisches 80er-Jahre-Revival zu sein. Insofern ist die Berliner Combo 'Jazz Indeed' mit ihrem neuen Album "Blaue Augen" absolut up to date.

Jazz Indeed - "Blaue Augen"

Frontmann und Vocalist Michael Schiefel, der in den vergangenen Jahren sowohl solo als auch in verschiedenen Bandformationen Platten aufnahm und durch die Lande tourte, hat mit seinen vier Kollegen mal dem Jazz abgeschworen, um sich ganz dem NDW-Liedgut zu widmen. Und das tun sie wahrlich mit Hingabe. Schiefel, der extravagante Sänger mit dieser unverwechselbar akrobatischen Stimme, spielt herrlich locker und flockig mit der teilweisen Absurdität dieser Lieder und findet immer wieder elegante Brücken zwischen seinen eigenen vokalen Fähigkeiten und den vorgegebenen Arrangements. Und der nicht weniger gut aufgelegte Rest von Jazz Indeed folgt ihm im wahrsten Sinne spielend.

Das Ganze hat eine Lässigkeit, eine solche Coolness, dass einem erstaunt die Ohren klingeln. Nichts wird verklärt, aber an vieles, auch an das Abstruse, wird mit einem Augenzwinkern erinnert. Das Album spiegelt völlig unverkrampft und entspannt den Geist jener Zeit wider, so dass sogar eingefleischte NDW-Verächter ihren Spaß haben könnten, und sei es nur an der grandiosen Stimme von Michael Schiefel.

Das Meiste, was heutzutage musikalisch in dieser Richtung auf dem Markt kommt, ist mehr als überflüssig. "Blaue Augen" dagegen hat das Potential, mit diesem ewig kultigen Thema selbst Kult zu werden. Jedoch Vorsicht – die Platte ist kein Fetenkracher!

Peggy Thiele

CD: Jazz Indeed - "Blaue Augen" (Act Music ACT 9651-2)

Michael Schiefel im Internet: www.schiefel.de

Act Music im Internet: www.actmusic.com

Cover: Peter Krüll

© jazzdimensions2005
erschienen: 14.7.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: