Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2004

Watson - Lauer Quartett - "Road Movies"

Sie trauen sich was! Endlich mal wieder ein Album, das den Straight Ahead-Jazz, wenn man ihm eine Bezeichnung geben soll, in den Vordergrund stellt: Was man auf "Road Movies" hört, sind spannende musikalische Dialoge und expressives Spiel mit hoher Dramatik...

Watson - Lauer Quartett - "Road Movies"

Pianist Eric Watson und Saxophonist Christof Lauer bilden mit Claude Tchamitchian (db) und Christophe Marguet (dr) das Quartett, welches in wilder Improvisation, tanzenden Soli und phantastischem Interplay durch dieses Album jagt. Frisch und munter geht es zu, wenn die Band sich ihren Weg durch diverse, viele Minuten lange Themen aus der Feder von Eric Watson bahnt.

"Road Movies" ist ein Album, das Filme im Kopf erzeugt. Die Leichtigkeit und Unkonventionalität gepaart mit Professionalität lässt hoffen für den Jazz der Gegenwart. Hier versinkt keiner in den Annalen der Vergangenheit, um ewig Gleiches zu reproduzieren. Sehr gelungen!

Carina Prange

CD: Eric Watson - Christof Lauer Quartett: "Road Movies"
(ACT /Edel Contraire 9429-2)

ACT Records im Internet: www.actmusic.com

Cover: Peter Krüll

 Jazzdimensions - Onlinepartner:
© jazzdimensions2004
erschienen: 01.09.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: