Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2004

Timo Shanko - "Freedom Right Now"

Als Bassist des "Fully Celebrated Orchestra" und Transkriptor legendärer Miles Davis-Aufnahmen ist Timo Shanko in der amerikanischen Jazz-Szene mittlerweile bekannt – als Saxophon spielender Bandleader weniger. In letzterer Funktion tritt der Multiinstrumentalist jetzt auf seinem aktuellen Album "Freedom Right Now" in Erscheinung.

Timo Shanko - "Freedom Right Now"

Und der Titel ist Programm: Shankos acht Kompositionen leben von der (teilweise freien) Improvisation – einer Disziplin, auf die sich der 38-Jährige sowohl an Tenor- als auch am Bariton-Saxophon wahrlich meisterhaft versteht. Immer wieder sucht er zusammen mit seinen Bandkollegen Taylor Ho Bynum (kornett), Keala Kaumeheiwa (bass) und Luther Gray (drums) Grenzgebiete zwischen Modern-Jazz und Free-Jazz á la Ornette Coleman auf, um diese ganz nach eigenen Vorstellungen zu erweitern.

"This recording will establish Timo Shanko as one of the strongest new voices on saxophone of the day", schreibt Shankos ehemaliger Bandkollege, der Star-Gitarrist Joe Morris, in den Liner-Notes zum Album. Wer Shankos dynamisches Spiel hört, der will es sofort glauben!

Johannes Kloth

CD: Timo Shanko - "Freedom Right Now" (Skycap Records)

Vertrieb über Rough Trade Rec.: www.roughtraderecords.com

Cover: N.N.

© jazzdimensions2004
erschienen: 28.5.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: