Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2004

Moritz Peter Quartet - "Café Luz"

Das Moritz Peter Quartet existiert seit mittlerweile fünf Jahre. Nach ihrem 1999 erschienenen Debüt "Dex Mex" tourten sie ausgiebig durch Frankreich und die Schweiz. "Café Luz" ist die Weiterentwicklung einer Band, die eher die leisen Töne liebt ...

Moritz Peter Quartet - "Café Luz"

Das Quartet besteht aus dem Schweizer Tenorsaxophonisten, Klarinettisten und Komponisten Peter Moritz, dem in Paris geborenen Bassisten und Mit-Komponisten William Chabbey, dessen Kontrabass spielenden Bruder Emmanuel Chabbey sowie dem ehemaligen Motown-Drummer George Brown, der seit 20 Jahren in der Pariser Szene zu Hause ist.

Langsam und unaufgeregt swingt sich das Quartet durch die acht Kompositionen, die hauptsächlich an Walzer und Balladen angelehnt sind und in denen sich vorrangig Bläser- und Gitarrensoli abwechseln. Das ganze Album strahlt durchweg einen sehr ruhigen, fast schon leicht unterkühlten Charme aus, der den Zuhörer aber nicht kalt lässt.

Peggy Thiele

CD: Moritz Peter Quartet - "Café Luz" (AS161)

Moritz Peter im Internet: www.mpeter.net

Altrisuoni im Internet: www.altrisuoni.com

Cover: Corrado Bernasconi

© jazzdimensions2004
erschienen: 23.5.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: