Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2004

Martin Auer Quintett - "Horn an Horn"

Die gemeinsame Studienzeit und Auftritte mit dem Bundesjazzorchester haben sie vor sechs Jahren zusammmengeführt. Jetzt haben die Musiker des Martin Auer Quintetts in Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Rundfunk ihr zweites Album "Horn an Horn" veröffentlicht.

Martin Auer Quintett - "Horn an Horn"

Dynamisch und spritzig spielen sich Florian Trüsbach (Saxophone, Klarinette), Jan Eschke (Piano), Andreas Kurz (Kontrabass), Bastian Jütte (Drums) und Bandleader Martin Auer (Trompete, Flügelhorn) durch ihre Eigenkompositionen. Der Titel "Horn an Horn" ist gut gewählt, denn die Bläser dominieren – mal mit schnellen Unisono-Läufen, mal elegant interagierend – den modernen Gruppensound.

Beste Noten auch für die Tonqualität – die Live-Atmosphäre der meist vor Publikum eingespielten Stücke wurde wunderbar eingefangen. "Horn an Horn" ist zeitgenössischer Jazz, mit Ausflügen in Bop und Cool-Jazz – aufgenommen von einer Combo mit Zukunft.

Johannes Kloth

CD: Martin Auer Quintett - "Horn an Horn" (J4E 4762)

Jazz4Ever Records im Internet: www.jazz4ever.de

Cover: Andrée Möhling & Burkhard Peter (Fotos)

© jazzdimensions2004
erschienen: 25.6.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: