Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2004

Jenny Evans - "Nuages"

Die in München lebende Londonerin Jenny Evans hat in ihrem Leben schon so einiges auf die Beine gestellt. Sie hat studiert, einen Jazzclub geleitet, als Schauspielerin gearbeitet, Konzerte geben und Platten aufgenommen. Ihre neueste, "Nuages", ist eine Hommage an alte europäische Musikweisen.

Jenny Evans - "Nuages"

Da findet sich Carl Orffs "veris leta facies" neben "within you, without you" von George Harrison, ein Noel Coward Song neben dem titelgebenden Stück "Nuages" von Django Reinhardt, ein in englisch gesungener Peter-Kreuder-Schlager neben einer Barock-Arie des Engländers Henry Purcell. – Wahrlich ein Stilmix der besonderen Art.

Und Jenny Evans meistert dieses einzigartige Programm mit scheinbarer Leichtigkeit. Intim, leidenschaftlich und mit beeindruckender Selbstsicherheit interpretiert die charmante Sängerin diese so unterschiedlichen Songs. Elegant und mit wohltuender Selbstverständlichkeit durchbricht sie scheinbare Genregrenzen. Ein Album, das wahrer Balsam ist für gestresste Ohren.

Peggy Thiele

CD: Jenny Evans - "Nuages" (ENJ-9467 2)

Jenny Evans im Internet: www.jenny-evans.de

ENJA Records im Internet: www.enjarecords.com

Cover: Brey Graphics Munich

 Jazzdimensions - Onlinepartner:
© jazzdimensions2004
erschienen: 26.11.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: