Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2004

Frank Chastenier - "For You"

Vielseitig und flexibel, virtuos und gefühlvoll, so präsentiert sich Frank Chastenier – der Rheinländer mit einem besonderen Faible für Berlin – auf seinem ersten Solo-Album. Der langjährige Pianist der WDR Big Band debütiert mit romantischen Jazz- und sensiblen Popstandards.

Frank Chastenier - "For You"

"Mensch" von Herbert Grönemeyer ist einer dieser Popsongs, die Chastenier gleichsam respektvoll wie fingerfertig interpretiert, und aus dem Bereich Jazz gibt er die schon 1961 durch das Miles Davis Sextett berühmt gewordene Ballade "Someday My Prince Will Come" zum Besten. Mit dem Titelsong "For You" gewährt uns Chastenier zudem einen Einblick in sein eigenes Können als Komponist.

Begleitet wird Chastenier von John Goldsby und Tim Lefebvre (b), Hans Dekker (dr) und nicht zuletzt von Till Brönner, der seinen langjährigen Freund und musikalischen Weggefährten auf drei Tracks nicht nur mit Trompete bzw. Flügelhorn unterstützt, sondern "For You" auch produziert hat.

Die Platte überzeugt vor allem durch die Ruhe und Intimität, die sie ausstrahlt. Die fein arrangierte, malerische Spielweise des 37-jährigen ist eine musikalische Verführung, der man sich nur zu gern hingibt. Chastenier ist ohne Zweifel ein Ästhet am Piano.

Peggy Thiele

CD: Frank Chastenier - "For You" (Emarcy 06024 9814976)

Frank Chastenier im Internet: www.frankchastenier.com

Universal Jazz im Internet: www.jazzecho.de

Cover: N.N.

© jazzdimensions2004
erschienen: 25.3.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: