Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2004

Florian Bührich - "endlich Jazz ...."

Der gelernte Schlagzeuger Florian Bührich hat zum Vibraphon gegriffen und zusammen mit vier Kollegen ein Debüt-Album eingespielt, das sich ganz auf die Kompositionen großer Altmeister des Jazz konzentriert.

Florian Bührich - "endlich Jazz ...."

Wie Florian Bührich selbst sind auch Andreas Wiersich (g), Peter Adamietz (p), Marco Kühnl (b) und Stefan Seegel (dr) Absolventen der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Zeitreise zurück in die fünfziger und sechziger Jahre, zu Komponisten wie Dizzy Gillespie, Chick Corea oder auch John Lewis.

Ohne elektronischen Schnickschnack, sondern ganz traditionell swingen sich Bührich und Co. durch Titel wie "Whisper Not" oder "A Japanese Waltz". Mit "endlich Jazz ...." hat sich Florian Bührich selbst eine Freude gemacht, und sicher auch all jenen, die altehrwürdige – nicht zu verwechseln mit altmodisch – Jazzstandards zu schätzen wissen.

Peggy Thiele

CD: Florian Bührich - "endlich Jazz ...." (J4E 4764)

Jazz4Ever Records im Internet: www.jazz4ever.de

Cover: Eugenia Zipf / Fotos: Bernd Freundorfer

© jazzdimensions2004
erschienen: 6.2.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: