Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2004

Eric Starr - "She"

Eric Starr ist Schlagzeuger und Pianist, Komponist und Arrangeur. Der New Yorker Musiker tummelt sich im Bereich des Vocaljazz, liebt dabei die eher smoothen Töne. – Für sein Debutalbum "She" hat er sich eine Besetzung zusammengestellt, die sich sehen lassen kann: Gitarrist Dominic Miller (ex-Sting) und Posaunist Alan Ferber (Don Byron Band) und weitere "Namen" gehören dazu.

Eric Starr - "She"

Aber auch seine eigene Familie wird gefeatured: So ist Bruder Nelson Starr an Gesang, Keyboard und Piano zu hören – sehr schöne, sanfte Stimme! – und Vater Nelson Starr Sr. spielt bei "La'raesa" gefühlvoll das Flügelhorn. Alle Songs hat Starr selbst geschrieben – sowohl die Lyrics als auch die Kompositionen und Arrangements.

"She" ist ein schönes Erstlingsalbum, mit inspirierter, am Broadway-Sound orientierter Musik; ergänzende Erläuterungen zu den einzelnen Titeln finden sich im Booklet. Musikalisch – jedenfalls diesmal noch – nicht wirkliches Neuland, in diesem Sinne nicht wirklich bemerkenswert, aber wohlklingend und geschmackvoll. Alles in allem: Ein mindestens hoffnungsvoll stimmendes Debut!

Carina Prange

CD: Eric Starr - "She" (Bronx Bound Records/CD Baby)

Eric Starr im Internet: www.ericstarr.org

CD Baby in Internet: www.cdbaby.com

Cover: Jeffrey Starr

© jazzdimensions2004
erschienen: 5.1.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: