Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2003

Trio Friedrich Hebert Moreno - "Resistance"

Der in Köln lebende Pianist Jürgen Friedrich und die Amerikaner John Hebert (b) und Tony Moreno (dr) begegneten sich in New York eher zufällig. Bei einer spielerischen Jam-Session merkten sie sofort, dass etwas Außergewöhnliches entstand, das unbedingt am Leben erhalten werden sollte. Das war vor fünf Jahren. "Resistance" ist das inzwischen dritte Album des Trios.

Trio Friedrich Hebert Moreno - "Resistance"

Großes Improvisationsvermögen und blindes Vertrauen zeichnen das Trio aus. So unterschiedlich die Dinge sind, von denen sich die drei Musiker inspirieren ließen – der Film "Star Wars", der katalanische Pianist Federico Mompou oder auch afro-kubanische Musik – , so verschieden klingt auch jedes einzelne Stück auf "Resistance".

Am nachhaltigsten bleibt einem sicher "Dachau" in Erinnerung, in dem das Trio seine Besichtigung des KZs Dachau musikalisch aufarbeitet. Ein verstörendes Sück, das die unglaubliche Betroffenheit sehr authentisch wiedergibt, die man angesichts der furchtbaren Geschichte unweigerlich empfindet.

Friedrich, Hebert und Moreno haben nicht nur eine wie immer virtuose, sondern auch gleichzeitig eine sehr beeindruckende Platte geschaffen.

Peggy Thiele

CD: Trio Friedrich Hebert Moreno - "Resistance" (JN 010)

Jürgen Friedrich im Internet: www.juergenfriedrich.net

Schöner Hören im Internet: www.schoener-hoeren.de

Cover: Jochen Arndt / Fotos: Almut Kresse

© jazzdimensions2003
erschienen: 07.11.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: