Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2003

Art af Oryx - "In Transition"

Zweierlei beweisen die Musiker von 'Art af Oryx' mit "In Transition" gleich auf dem ersten Blick: Vielseitigkeit und keinerlei Angst vor Neuerung oder Experiment. Von der reinen Spielzeit her mag das Album, mit dem sich dieses niederländische Quintett vorstellt, zwar nicht sehr lang sein – aber die Musik hat es in sich.

Art af Oryx - "In Transition"

Die Band, das sind die Bläser Christoph Titz (tp, flh) und Frank Sackenheim (sax), der Gitarrist Thomas Büchel – außerdem Willem van Dijk am akustischen Bass und Schlagzeuger Jonas Burgwinkel. Wild und mit Begeisterung widmen sich die Jungs, zwischen Kollektivimprovisation ("Intro") und ausgeklügeltem Modern-Jazz-Arrangement ("Song of the Poplar Trees") der breiten Palette der Musik, die sie lieben. Von Anklängen an Theatermusik über klassische Bläsersätze, bis hin zum Vocaljazz – Gastsängerin ist Irene Wiering bei dem Song "Shades of dark Ruby" – oder gar Freejazz, wird stilistisch allerhand bedient und eingebunden.

Dies ist junger, ambitionierter Jazz ohne Genregrenzen. Offenheit wie Lebendigkeit spiegelt "In Transition" gleichermaßen wieder: Ein Debüt, das Hoffnungen weckt; von einer Band, die unkonventionell und hoffentlich europaweit, von sich Hören zu machen verspricht.

Carina Prange

CD: Art af Oryx - "In Transition" (Eigenvertrieb)

Art af Oryx im Internet: www.artaforyx.de

Mailorder im Internet: www.facing-true-north.com

Cover: Eric Wiering

© jazzdimensions2003
erschienen: 26.12.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: