Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2002

Steve Tyrell - "Standard Time"

Bei einem einzigen erfolgreichen Standardalbum wollte es Steve Tyrell offensichtlich nicht belassen - nein, nach dem Vorgänger "A New Standard" taucht er jetzt mit "Standard Time" ein weiteres Mal tief ein in das "American Songbook". Und neben anderen Größen konnte er den Altmeister an der Trompete Clark Terry für dieses Projekt gewinnen ...

Steve Tyrell - "Standard Time"

Mit der Wahl von Klassikern wie "It had to be you" und "As Time goes by", sowie Cole Porters "Everytime we say Goodbye" hat er die geneigte Hörerschaft sicherlich bereits auf seiner Seite. Als Gast an Tyrells Seite ist Jungstar Jane Monheit zu hören, die sich wunderbar in den Gesamtkontext integriert. Bleibt zu erwähnen, daß Bob Mann als Arrangeur der meisten Stücke und als Gitarrist mit von der Partie ist und Joe Sample am Piano für so manchen Song gewonnen werden konnte.

Ein Album, das sich wunderbar eignet, um in die Vergangenheit oder in die Welt der Broadway-Shows abzutauchen. Falls Sie Liebhaber von Standards sind, lassen Sie sich von Steve Tyrell verführen! Seine "Whiskystimme" nimmt sie gerne mit auf die Reise!

Carina Prange

CD: Steve Tyrell - "Standard Time" (Columbia/Sony 505225 2)

Steve Tyrell im Internet: www.stevetyrell.com

Columbia Records im Internet: www.columbiarecords.com

Cover: Aimée Macauley

© jazzdimensions2002
erschienen: 26.7.2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: