Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2002

Mika Pohjola - "Landmark"

Schwer einzuordnen sind sie, diese Musiker der gegenwärtigen Downtownszene New Yorks. Mika Pohjola ist inzwischen definitiv einer von ihnen. Gemausert hat sich der finnische Pianist und Komponist von einem anfangs eher zaghaften, gleichwohl von Beginn an mit eigenem Stil ans Publikum herantretenden, Musiker zu einem selbstbewußten Repräsentanten der Avantgarde-Szene Manhattans.

Mika Pohjola - "Landmark"

Das Vorgängeralbum zu "Landmark", ein Duoprojekt mit dem Perkussionisten Yusuke Yamamoto darf auch zu Recht unter "freier Improvisation" verbucht werden. Die Musik von "Landmark" hingegen wird in erster Linie bestimmt durch die Vorgaben der stark strukturierten, vielschichtigen Kompositionen Pohjolas. In diesem weiten Raum läßt er aber viel Platz für Improvisation und Experimentelles von Seiten seiner Mitmusiker: Roberto Dani (dr/perc), Fernando Huergo (b), Ben Monder (g), Miguel Zenon (a-sax, flute). Als "Special Guest" glänzt Sängerin Johanna Grüssner.

Pohjola mischt in seinen Stücken Stile wie Rhythmen miteinander - als Bereicherung der "Modern Jazz"-Kulisse fehlt ein Seitenblick auf die Rockmusik genausowenig wie ein mittelalterlich arrangiertes Gesangsstück - "Psalm 549" multipliziert hierfür Grüssners Stimme durch diverse Overdubs. Die Vielfalt und Farbigkeit dieser Platte, und damit auch Pohjolas Imagination als deren Grundlage, scheint unerschöpflich.

Mika Pohjola läßt den Jazz seiner Berkley-Jahre ebenso einfließen, wie seine finnischen Ursprünge und die extremen und mannigfaltigen Einflüsse der Großstadt New York. So ist "Landmark" ein Album, daß auch beim mehrmaligen Hören nie langweilig wird. Und: es ist "Jazz in Reinform" - Jazz hier verstanden als Interaktion verschiedenster Quellen, als Musik im "Hier und Jetzt".

Carina Prange

CD: Mika Pohjola - "Landmark" (Abovoice 1009)

Mika Pohjola im Internet: www.mikapohjola.com

Cover: Cheryl Moody

Jazzdimensions:
Pohjola / Yamamoto - "Sound of Village" - Review (erschienen: 4.9.2001)
Mika Pohjola - "Live at the Blue Note" - Review (erschienen: 2.8.2000)
Mika Pohjola - "Special Edition" - Review (erschienen: 29.5.2000)

© jazzdimensions2002
erschienen: 8.2.2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: