Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2002

Greg Chako - "Integration II"

Ein ehemaliger New Yorker Grundstücksmakler hat in Singapur zu seiner eigentlichen Bestimmung zurückgefunden. Des Business überdrüssig widmete sich Greg Chako fortan dem Jazz - und erweist sich als Gitarrist mit hoher Begabung. Gleich zwei Alben in Folge bietet Chako uns an - am besten im Doppelpack zu genießen, dokumentieren sie eine fortschreitende Entwicklung.

Greg Chako - "Integration II"

Hier soll insbesondere auf "Integration II" eingegangen werden. Das Album zeigt sich facettenreich - integriert werden Fusionstücke, Blues und Swing. Erwähnenwert das leise, nur minutenlange "Ipoh Girl" und die wiederholt auftretende "Hommage" an Australien - der Einsatz des Didjeridoo. Ganz besonders groovt "Fine Aussie Weathered" - hier kommt ein bläserverstärktes Jazzquartett zum Einsatz, vor dem Chakos Gitarre brillieren kann - das Didjeridoo beginnt und schließt den Track.

Als Inspirationsquelle liegen Greg Chakos Kompositionen meistens Naturerlebnisse zu Grunde - im Booklet hat er sie dokumentiert. Zum Verständnis seines komplexen Einsatzes musikalischer Stilmittel gibt er hier ebenfalls erschöpfend Erläuterungen. Greg Chako schafft tatsächlich eine Art neuen Stil: exotisch angehauchte Jazz-Ethno-Musik - voll Esprit und mit solide fundiertem Untergrund!

Carina Prange

CD: Greg Chako - "Integration II" (Chako Productions CP 88-5)

Greg Chako im Internet: www.gregchako.com

Cover: Peter Lai

Mehr bei Jazzdimensions:
Greg Chako - "Where We Find Ourselves" - Review (erschienen: 20.2.2006)

© jazzdimensions2002
erschienen: 26.1.2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: