Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2002

David Milne - "Berlin Connection"

Der amerikanische Saxophonist David Milne hat eine besondere Beziehung zu Berlin - seit er 1995 das erste Mal herkam, um mit dem "Berliner Saxophon Quartett" aufzutreten. Mit dabei der Berliner Musikdozent Christof Griese, der Milne zwei Jahre darauf einlud, beim Jazzworkshop der Freien Kunstschule Berlin als Lehrer mitzuwirken. Seitdem kehrt Milne jeden Sommer zurück - auch seine "Berlin Connection" pflegend, die jetzt auf CD festgehalten wurde.

David Milne - "Berlin Connection"

Hauptsächlich mit Mitstreitern aus der Berliner Szene haben Milne und Griese diese Platte aufgenommen. Eine sehr gutes und abwechslungsreiches Programm wird von insgesamt acht Musikern präsentiert: "By the Light of the Moon" - in Reminiszenz und in der Tradition von "How high the Moon" - auf "Berlin Connection" ist das Stück gleich in zwei Versionen von 1999 und 2000 zu hören. "Three Oranges" dagegen ist ein Blues - mit einem in die Beine gehenden Groove und ein bißchen an John Coltrane erinnernd. "In Search of Meaning" überläßt dem Bass die Grundmelodie und die Bedeutungsfindung - die anderen Musiker liefern das "Beiwerk" dazu.

Bei "Star Eyes" kommt die Neuerung wiederum vom Bass: auf einer Charlie-Parker-Linie aufgebaut klingt der Standard gleichsam runderneuert. - "Child´s Play" gibt sich wieder ganz anders - ein kindlicher , leichter, schwungvoller Walzer. Hier ist Jazz und Blues der ins Ohr geht und da bleibt - morgens auf dem Weg zur Arbeit gehört, bleibt er einem den ganzen Tag.

Man merkt - beispielsweise bei "Take it Out", daß die Melodien David Milne und Christof Griese schon länger begleitet haben. - "Berlin Connection": das musikalische Thema einer künstlerisch wertvollen Männer- und Musikerfreundschaft.

Thomas Dern

CD: David Milne - "Berlin Connection" (BIT 11254)

David Milne im Internet: www.bit-musikverlag.de/kuenstler/

BIT-Musikverlag im Internet: www.bit-musikverlag.de

Cover: Stefan Halbscheffel

© jazzdimensions2002
erschienen: 16.1.2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: