Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2000

Mark Whitecage - "Turning Point"

Wer bisher noch nicht wußte, wie anstrengend - aber auch aufregend - ein Jogging-Lauf sein kann, der weiß es spätestens nach dem Hören des gleichnamigen Titels dieser CD. Und wie "Jogging" in gemäßigter Form, so sind auch alle anderen Takes, die Mark Whitecage hier solo als Altsaxophonist, Klarinettist und "Electronics-Man" eingespielt hat, aufregende Ereignisse.

Mark Whitecagse -"Turning Point"

Oft zu lang geraten, spiegeln sie das meisterhafte Spiel von Whitecage auf dem Saxophon bei gleichzeitiger Bedienung der Electronics wieder. Langsam, schnell, laut, leise - und gelegentlich bis an die Schmerzgrenze des Hörers (hohe und langanhaltende Töne!) gehen die Improvisationen. Whitecage hat Talent, ist ein begnadeter Freejazzer - aber nur derjenige, der seinem kreativen Austoben von Vornherein zugeneigt ist, kann den ausufernden Themen genüßlich folgen.

Diese CD ist ohne Overdubs eingespielt, und sie hat Whitecage selbst bestimmt großen Spaß gemacht - jedoch: zu erwarten, daß ein breites Publikum sich mit dieser Solo-Studio-Session knappe siebzig Minuten auseinandersetzt, wäre irgendwie zuviel verlangt. - Etwas für Eingeweihte.

Carina Prange

CD: Mark Whitecage - "Turning Point" (Acoustics ELE 410CD)
Vertrieb über die Plattenfirma:
Acoustics; 311 Liberty Ave. #2; Jersey Cit, NJ 07307 USA - Tel/Fax: +1-201-7982166

Kontakt/Bestellung: rozmark@bellatlantic.net

© jazzdimensions2000
erschienen: 27.4.2000
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: