Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / news / berlin
News: Berlin
News aus der Berliner Szene und darüber hinaus

Siggi Loch zum Ritter ernannt
Verdienste um die schwedische Kultur in Deutschland

Am Montag, dem 8. März 2010 widerfuhr dem deutschen Musikmanager Siggi Loch eine außergewöhnliche Ehre: Der schwedische König Carl XVI. Gustaf hat ihn für seine Verdienste um die schwedische Kultur in Deutschland zum Ritter 1. Klasse des Nordsternordens ernannt. Der Orden wurde ihm von der Schwedischen Botschafterin, Ruth Jacoby, in ihrer Residenz in Berlin überreicht.

Siggi Loch zum Ritter ernannt

Die Liste der schwedischen Künstler, mit denen Siggi Loch zusammengearbeitet hat, ist lang. Nils Landgren, Lars Danielsson, e.s.t. Esbjörn Svensson-Trio, Rigmor Gustafsson, Jan Lundgren, Ida Sand, Viktoria Tolstoy, Josefine Cronholm, Ulf Wakenius, Oddjob und Dan Berglund stellen mit ihren CDs einen großen Teil des ACT Katalogs und haben mit tatkräftiger Unterstützung von Siggi Loch nicht nur in Deutschland, sondern auch in ganz Europa und Amerika Karriere machen können. ACT ist heute das erfolgreichste Label für Jazz aus Schweden.

Der Nordsternorden wird seit 1748 verliehen, berühmte Preisträger sind unter anderem H.C. Andersen (1848), Greta Garbo (1983) und Susan Sontag (2004). Deutsche Träger des Nordsternordens sind u. a. Wolf Lepenies, Christoph Stölzl und Wilhelm Krull. Das Jahr 2010 ist ein Höhepunkt im Leben von Siggi Loch, Labelchef von ACT und leidenschaftlicher Musikproduzent. Im Januar beging er sein 50-jähriges Berufsjubiläum in der Tonträgerbranche und wurde dafür mit einem Sonderkonzert auf der weltweit wichtigsten Musikmesse MIDEM in Cannes geehrt.

Mehr info: www.actmusic.com

Zurück zu News: [zurück]

   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: